11. Januar 2023 · Vorstand

Spendenaktion für Jan Dalgic

Es war eine Schocknachricht, die Jan Dalgic, seine Familie, das Team und die Verantwortlichen der EC Hannover Indians in der letzten Woche erreichte. Der Torhüter des Teams aus der Oberliga Nord wurde am Abend seines 25. Geburtstages als Notfall in ein Krankenhaus in Hannover eingeliefert. Die anschließenden Untersuchungen brachten das erschütternde Ergebnis eines bösartigen Hirntumors zum Vorschein, der operativ entfernt werden muss und glücklicherweise entfernt werden kann.

Der Club steht mit Jan Dalgic und seiner Familie im engen Kontakt und Austausch über die bestmögliche ärztliche Versorgung. Hierfür wird Jans Familie eine privatärztliche Klinik in Hannover in Anspruch nehmen, die über besondere Operationsmöglichkeiten verfügt und somit die größtmöglichen Heilungschancen für Jan Dalgic bestehen. Leider sind die Kosten für die schwierige Operation und die darauffolgende Nachsorge sehr kostenintensiv.

Daher beteiligt sich auch der EHC Troisdorf an der Bitte der Hannover Indians um Unterstützung für die Familie von Jan Dalgic. Jan Dalgic ist ein Kämpfer, der nun den schwersten Weg seines noch jungen Lebens gehen muss. Diesen Weg wird er nicht allein gehen. Ganz Eishockey-Deutschland wird ihm bei seinem Kampf den Rücken stärken.

Die Hannover Indians haben im ersten Schritt zwei Spendenmöglichkeiten eingerichtet und geben diese hiermit wie folgt bekannt: 

Als Spende per Banküberweisung auf das folgende nur für den Spendenempfang genutzte Unterkonto:

Empfänger: EC Hannover Eishockey Spielbetriebs GmbH

Deutsche Bank

IBAN: DE61250700240031985501

Verwendungszweck: „Jan Dalgic – The SAVE of his Life“

Oder als Spende per Paypal-Zahlung mit der „Family and Friends Funktion“ an:

paypal@ech-ev.de mit dem Verwendungszweck „Jan Dalgic – The SAVE of his Life“

Fight and win, Jan!


Aktuelle News

Hauptsponsor