8. September 2020 · Vorstand

Der Nachwuchs-Spielbetrieb der Saison 2020/2021 startet ab dem 3.10.2020

Das lange Warten auf den Start der neuen Saison scheint ein Ende zu finden. Nach Mitteilung des EHV-NRW startet der Eishockeyspielbetrieb ab dem 3.10.2020, alles jedoch noch unter dem Vorbehalt, dass die Bundes-/Landesregierung keine anderweitigen Regelungen bekannt gibt.

Aufgrund der besonderen Corona-Situation ergeben sich einige Änderungen im Spiel- bzw. Turnierablauf.:

Da alle bekannten Hygienekonzepte eine maximale Anzahl von 30 Spielern auf dem Eis erlauben, können keine Turniere in den Altersklassen U7 bis U11 in der bisherigen Form durchgeführt werden.

In der Altersklasse U7 werden keine festen Paarungen vorgegeben. Spiele mit maximal zwei Mannschaften (eine Heim- und eine Gastmannschaft) können unter den Vereinen in beliebiger Anzahl vereinbart werden (Meldung beim Verband als Freundschaftsspiel).

In den Altersklassen U9 und U11 sind je Mannschaft 6 Spieltermine mit je 2 Spielen durchzuführen, die Spielpaarungen sind durch den Verband vorgegeben. Weitere Spiele können unter den Vereinen in beliebiger Anzahl vereinbart werden (Meldung beim Verband als Freundschaftsspiel).

Es dürfen grundsätzlich maximal 2 Mannschaften (eine Heim- und eine Gastmannschaft) an einem Spieltermin teilnehmen, um die maximale Spieleranzahl auf dem Eis nicht zu überschreiten.

Weitere Änderungen zu den bisherigen Durchführungsbestimmungen U9 und U11:

Die Spielzeit beträgt je Spiel 2 x 15 Minuten durchlaufende Zeit, die Halbzeitpause beträgt 3 Minuten. Die Pause zwischen Spiel 1 und Spiel 2 beträgt 15 Minuten.

Die Spielfläche in der Altersklasse U9 besteht aus der Endzone der Eisfläche und bleibt somit unverändert, die Spielfläche in der Altersklasse U11 wird auf eine Spielfeldgröße festgelegt und besteht aus der halben Eisfläche.

Nach Rücksprache mit dem Schiedsrichterobmann wird die Anzahl der eingesetzten Schiedsrichter bei U7-U11 auf einen Schiedsrichter reduziert, da weiterhin auf Kleinfeld gespielt wird.

Alle weiteren Regelungen bleiben in der bisherigen Form bestehen und finden entsprechend Anwendung.

Wir sind als Verein jetzt in die Terminierung der Spieltermine eingetreten und müssen diese bis Ende des Monats September abgeschlossen haben. Die Mannschaften werden über die Termine informiert. Bis dahin bitte wir um etwas Geduld.

Die Ligen sehen in der aktuellen Situation wie folgt aus. Aufgrund der Situation der einzelnen Eishallen und Vereine ist hier jederzeit mit Änderungen zu rechnen.

U20 – Regionalliga
U17 – Regionalliga
U15 – Landesliga
U13 – Landesliga
U11 A – Regionalliga
U11 B Landesliga 1
U11 C – Landesliga 3
U9 A – Regionalliga
U9 B – Landesliga Gruppe 1
U9 C – Landesliga Gruppe 4
U7 – Regionalliga

Auch wenn diese Saison unter einem ganz besonderen Stern stehen wird, so freuen wir uns , dass es nun endlich los gehen kann und drücken allen Mannschaften die Daumen.


Aktuelle News

Hauptsponsor