3. Juni 2021 · Vorstand

U20 begrüßt Alexander Rodens als neuen Coach

Der EHC Troisdorf Dynamite freut sich darüber, einen neuen Trainer an der Bande begrüßen zu dürfen.

Nach vielen Gesprächen schaffte es der Verein, Alexander Rodens aus Neuwied als neuen U20 Headcoach zu gewinnen.

Vor seinem Debüt als Trainer 2018 spielte er als Torhüter in Neuwied und Frankfurt.

Alexander hat als Trainer bereits Erfahrungen im Bereich U17 und U20 sammeln können.

„Wir haben große Ziele und starten mit unserer Mannschaft in der Regionalliga“ so Gordon Lang, der ihn als Co-Trainer unterstützen wird. 

Auch Achim Werner der Trainer der 1B wird hier mit auf dem Eis stehen.

Die Verzahnung der U 20 mit der 1. Mannschaft sowie der 1B liegt dem Verein am Herzen und soll dieses Jahr noch einmal effektiver werden.

Daniel Walther Trainer der Alphas und Alexander Rodens kennen sich bereits seit mehreren Jahren und haben zusammen Eishockey gespielt. Dies ist eine gute Voraussetzung um die U20 Spieler frühzeitig auf die Einsätze in den Seniorenteams vorzubereiten.

In der letzten Woche startete bereits das Präsenztraining, was auch weiterhin von unserem Athletikpartner ago.sport als Köln unterstützt wird, und ab kommenden Montag werden wir mit unseren Teams aufs Eis gehen.


Aktuelle News

Hauptsponsor