17. Dezember 2019 · Nachwuchs

U17 mit Sieg in Dortmund

In einem umkämpften und spannenden Spiel siegte unsere U17 am 14.12.19 in Dortmund im Penaltyschießen mit 5-6 (3-2/0-1/2-2) und rückt damit auf den 2.Platz der Regionalliga West vor.

Das Spiel war von Beginn an offen und hart umkämpft. Die leichten spielerischen Vorteile unseres Teams machten die Dortmunder mit großem Einsatz wett. Unser Team ging in der 6. Minute nach einer schönen Kombination in Führung. Einem Puckverlust an der blauen Linie im Angriffsdrittel nutzten die Dortmunder in der 8. Minute eiskalt zum 1-1 aus. In der 14. Minute ging unser Team in Überzahl erneut in Führung. Allerdings schlugen auch hier die Dortmunder wieder zurück und erzielten innerhalb von 2 Minuten zunächst den Ausgleich (17. Minute) und dann sogar die Führung (19. Minute) zum 3-2 nach dem ersten Drittel.
Im zweiten Drittel spielte unsere Mannschaft etwas druckvoller, nutze allerdings die Chancen zu wenig und es brauchte abermals eine Überzahl, die in der 26.Minute zum Ausgleich führte. Weitere Tor fielen trotz mehrerer Chancen nicht, da beide Goalies einige Paraden zeigten.
Im letzten Drittel entwickelte sich ein rasantes Spiel, aber es dauerte bis zur 51. Minute, bevor das erste Tor fiel – leider auf Dortmunder Seite. Die Reihen wurden umgestellt, um mehr Druck zu entwickeln. Und nach nur 71 Sekunden nach der Dortmunder Führung antwortete unser Team mit dem 4-4 Ausgleich. In der 55. Minute gab es eine Strafe gegen Dortmund. Direkt vom Bully weg gab es ein Missverständnis in der Troisdorfer Mannschaft und so konnte Dortmund trotz Unterzahl einen schnellen Gegenzug starten, den sie mit einem satten Schuss genau unter die Latte zur erneuten Führung abschlossen. Unser Team entwickelte daraufhin weiter Druck und erarbeitete sich eine Chance nach der anderen – die schließlich in der 58. Minute zum 5-5 genutzt wurde.
So kam es zum Penaltyschießen, in dem unsere Torfrau Mirja bei allen 3 Dortmunder Schützen hervorragend parierte. Nachdem auch die ersten beiden Troisdorfer Schützen nicht getroffen hatten, entschied schließlich der 6. Penalty das Spiel mit dem ersten Penaltytreffer zu Gunsten unserer U17.

Damit zog die U17 in der Tabelle nach 12 von 14 Spielen an Essen vorbei (die bereits alle Spiele absolviert haben) und steht mit 27 Punkten sicher auf dem zweiten Platz in der Regionalliga West. Neben unserem Team stehen auch Iserlohn 1b und Essen als Teilnehmer der Meisterrunde fest. Der vierte Teilnehmer entscheidet sich zwischen Neuss und Ratingen.

Für die letzten beiden Heimspiele der Vorrunde gegen die Ratinger Ice Aliens (20.12.19, 20 Uhr) und Iserlohn (22.12.19, 18 Uhr) wünschen wir dem Team viel Spaß und Erfolg!!


Aktuelle News

Hauptsponsor