13. Januar 2020 · Nachwuchs

U13 siegt auch gegen Wiehl…

...und bleibt weiter an der Tabellenspitze.

Troisdorfs U13 konnte sich am vergangenen Sonntag einen weiteren Heimsieg auf die Habenseite schreiben. In einem über alle Drittel spannend und fair geführten Spiel konnten die Pinguine aus Wiehl mit 6:2 besiegt werden.

Der Einsatz- und die Laufbereitschaft war von Anfang an auf beiden Seiten hoch. Troisdorf legte aber los wie die Feuerwehr. Nach 4 Min. stand es bereits 2:0 für die Dynamites.

Den Anschlußtreffer der Pinguine beantworteten die U13 Kids um die Coaches Thomas und Rolf prompt mit dem 3:1. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die erste Drittelpause.

Wer jetzt glaubte, Troisdorf würde davonziehen können, der sah sich getäuscht. Wiehl verstand es, die kompakt stehenden Troisdorfer mit gefährlichen Kontern immer wieder zu beschäftigen. Ein intensiv geführtes Spiel, in dem die Abwehrreihen und Goalies auf beiden Seiten alle Hände voll zu tun hatten.

Immer wieder setzten sich die Sturmreiehen beider Mannschaften gekonnt in Szene, scheiterten aber oftmals an den gut sortierten Defensivformationen oder an den Goalies. So endete das zweite Drittel mit einem 1:1.

Zur Mitte des letzten Drittels zahlte sich aus, dass Troisdorf 4 Reihen aufs Eis gebracht hatte. Den Pinguinen gingen zum Schluß ein wenig die Körner aus und die Dynamites konnten das Ergebnis auf 6:2 hochschrauben.

Ein nicht unverdienter Sieg, denn Troisdorf hatte unterm Strich mehr vom Spiel und erarbeitete sich, wie schon gegen Bielefeld, die größeren Torchancen.

Kommenden Sonntag müssen die U13 zu schweren Auswärtsaufgabe zum Rückspiel in Bielefeld antreten. Das Hinspiel konnte knapp mit 4:1 gewonnen werden. Dieses Spiel ist richtungsweisend für die kommenden, schweren Aufgaben. Wir sind gespannt und drücken weiterhin alle Daumen.

EHC vs. TuS WIEHL 6:2 (3:1/1:1/2:0)

Fotos: Thomas Sander

 


Aktuelle News

Hauptsponsor