2. März 2020 · Nachwuchs

U13 mit 2 Siegen gegen die Moskitos aus Essen

mit Licht und Schatten biegt die U13 auf die Zielgerade ein

Troisdorf/Essen

Das Troisdorfer U13 Team konnte zwei weitere wichtige Siege gegen Essen im Kampf um die Meisterschaft der NRW Landesliga einfahren. Wurde das Heimspiel noch ohne Gegentor mit 8:0 (1:0/4:0/3:0) gewonnen, mussten die Dynamites im Rückspiel in Essen 16:5 (5:1/5:3/6:1) fünf teilweise doch vermeidbare Gegentreffer hinnehmen.

Dabei sprechen die Ergebnisse sicher eine deutliche Sprache, aber auf dem Eis ging es phasenweise doch enger zur Sache. Essen war der erwartet unangenehme Gegner und trat mannschaftlich sehr geschlossen auf.

Gerade im Rückspiel tat man sich schwer gegen die Moskitos und lag nach einigen erfolglosen Sturmläufen plötzlich aus dem Nichts mit 0:1 hinten. Davon haben sich die Dynamites aber nicht jeck machen lassen. Nach fünf sehenswerten Treffern ging es mit einer komfortablen 5:1 Führung in die Drittelpause.

Im zweiten Drittel konnte man den Abstand zwar weiter ausbauen, musste aber auf Grund der fahrigen Spielweise weitere vermeidbare Gegentreffer hinnehmen.

Im letzten Drittel hatte Essen dann nur noch wenig entgegenzusetzen. Troisdorf stellte am Ende das Ergebnis souverän auf 16:5.

Unterm Strich gab es doch viel Licht und auch leider etwas Schatten. Phasenweise wurde überhastet über Pucks gedroschen, das Tor aus besten Einschussmöglichkeiten verfehlt, der besser postierte Nebenmann nicht gesehen und das Umschaltspiel von Abwehr auf Angriff und zurück in die Abwehr ist durchaus verbesserungswürdig.

Es mag an den längeren Spielpausen gelegen haben, doch spätestens nach diesen beiden auf dem Papier recht deutlichen Siegen ist Troisdorf die Favoritenrolle auf die Meisterschaft nicht mehr abzusprechen. Im nächsten Heimspiel kommt mit dem Team der Raptoren aus Bergisch Land ein richtig schwerer Brocken in den heimischen ICEDOME.

Wenn das Troisdorfer Team wieder diese mannschaftliche Geschlossenheit zeigt, in der jeder für jeden kämpft, wenn man nach vorne und nach hinten arbeitet, wenn man schnelles und sicheres Passpiel zelebriert, wenn man zusammen Spaß am Eishockey hat und zeigt, dann wird man auch diese Hürde packen.

Der Star in Troisdorfs U13 ist und bleibt das Team. Es geht nur zusammen. Das wissen die Troisdorfer Kids. Man will diese letzten 4 Spiele unbedingt gewinnen. Jetzt gilt es sich gewissenhaft und in aller Ruhe auf die letzten schweren Aufgaben der Saison vorzubereiten. Ihr schafft das gemeinsam. Wir drücken euch alle Daumen. Allez Trois-dorf!!!

Fotos: T. Sander


Aktuelle News

Hauptsponsor