14.01.2019

Freitag 11.01.2019 EHC Troisdorf gegen TUS Wiehl 2:9 (1:2/1:2/0:5)


Hier geht es zu den Fotos...

Erste Heimniederlage für die Troisdorf Dynamites

Auch Troisdorf ist es nicht gelungen gegen das bisher verlustpunktlose Team aus Wiehl zu punkten. Wiehl ist seiner Rolle als heißer Kandidat auf die Meisterschaft und als klarer Aufsteiger in die Regionalliga gerecht geworden. Troisdorf musste, wie bereits in den letzten Spielen wieder auf viele Stammspieler verzichten. Neben Constantin Nocker, Daniel Kühlem, Lucas Kürten, Oliver Dröge, Niklas Grivalet, Sebastian Kleinmann, Dominik Patt fehlte auch weiterhin der Verteidiger Victor Zimmermann.Dennoch gestaltete sich das Spiel zu mindest in den ersten beiden Spielabschnitten recht ausgeglichen und gingen jeweils nur mit einem Tor Unterschied an das Team aus dem Oberbergischen. Im letzten Spielabschnitt konnte Troisdorf keine Akzente mehr setzen und kassierte 5 Gegentreffer. Letztendlich ging das Spiel mit 2:9 etwas zu hoch aus, was mit Sicherheit auch an einigen nicht für alle nachvollziehbaren Entscheidungen der Schiedsrichter gelegen hat.Das nächste Heimspiel der Troisdorf Dynamites findet am Freitag 08.02.2019 um 20:00 Uhr im Icedom am Rotter See gegen das Team aus Dortmund statt. Es wird das letzte Spiel der Vorrunde sein.--


Background