Die Troisdorfer Eishockey-Lauf-Schule

BITTE BEACHTEN SIE:

Auf Grund der hohen Nachfrage in der Eislaufschule besteht zur Zeit eine Warteliste, in die man sich eintragen lassen kann (laufschule@ehc-troisdorf.de)

Kosten: kostenfrei bei den ersten beiden Besuchen, danach 5 € pro Teilnahme

Altersklassen: 4 bis maximal 7 Jahre, in der Saison 2019/2020 sind dies die Kinder der Jahrgänge 2013 und jünger! Aufgrund unserer vollen Mannschaften können ältere Kinder aktuell leider nicht mehr teilnehmen.

Termine: Immer samstags von 17:45 bis 18:45 Uhr, Einlass ca. 30 Minuten vor Beginn der Laufschule

Aufgrund unserer Warteliste bitte unbedingt vorab anmelden unter: laufschule@ehc-troisdorf.de

notwendige Ausrüstung:

  • Helm (ein Fahrradhelm reicht),
  • dicke Winterhandschuhe,
  • eine Trainings- oder Skihose
  • Inline Knie- und Ellenbogenschoner
  • Schlittschuhe, zur Not können diese in der Eishalle ausgeliehen werden
  • beim Übergang in die fortgeschrittenengruppe benötigt ihr Kind einen Eishockeyschläger

Zur Reduzierung der Erkältungsgefahr empfehlen wir, den Kindern eine Mütze und frische Sachen für die Zeit nach dem Training mitzubringen.

Wir raten dringend davon ab, den Kindern zu früh richtige Eishockeysachen zu kaufen. Dies sollte erst nach Rücksprache mit den Trainern bzw. beim Übergang in den regulären Eishockey-Trainingsbetrieb geschehen!

Das Ziel der Laufschule ist es, den Kindern schlittschuhtechnischen Grundlagen zu vermitteln, so das sich die Kinder sicher auf dem Eis bewegen können, egal ob im Trainingsbetrieb oder just-for-fun in der Freizeit.

Ab einem gewissen Entwicklungsstand, werden die Kinder entweder in unsere U7 in den Trainingsbetrieb übernommen oder verlassen die Laufschule. Die Entscheidung darüber treffen die Trainer, natürlich in Absprache mit den Eltern und vor allem dem Kind. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn ein Kind keine Lust auf Eishockey hat und einfach nur Schlittschuhlaufen möchte. Dafür gibt es in der Eishalle und auch sonst viele Möglichkeiten.